Faridah Busemann

Andrea Faridah Busemann wurde am 19. 09. 1967 in Duisburg geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Freiburg. Hier studierte sie an der Pädagogischen Hochschule die Fächer Deutsch, Englisch und Kunst für das Lehramt an Realschulen. Sie unternahm verschiedene Reisen nach Asien und trat 1991 zum Islam über. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch “Der Mond auf dem Kissen” mit islamischen Weisheitsgeschichten.